Kanderstegg

Kanderstegg

Kanderstegg

Kandersteg liegt 1.200 m im Berner Oberland und bietet einen fantastischen Blick auf das Blümlisalp-Massiv. Der friedliche Ferienort mit rund 1000 Einwohnern mit all seinen Holzchalets hat seinen dörflichen Charakter bewahrt und ist im Sommer ein absolutes Wanderparadies. Im Winter liegt der Schwerpunkt auf dem nordischen Skisport.

Kandersteg zeichnet sich durch ein breites Spektrum an Unterkünften aus: Vom 4-Sterne-Superior-Hotel über Ferienwohnungen, Campingplätze bis hin zum internationalen Pfadfinderzentrum mit Schlafsälen ist alles dabei. Mehrere Bergpensionen und Hütten des Schweizerischen Alpenvereins in der Ferienregion Lötschberg bilden die Grundlage für mehrtägige Bergtouren. Besonders hervorzuheben ist die kulinarische Szene - in Kandersteg gibt es drei preisgekrönte Restaurants.

Winter
Kandersteg ist ein schneesicheres Langlaufparadies. Im Talboden und auf den Sonnenterrassen stehen über 50 Kilometer Loipen (Klassik und Skaten) zur Verfügung. Skifahrer werden am Oeschinensee und in Sunnbüel betreut. Die Skigebiete sprechen Anfänger, entspannte Skifahrer und Familien an. 

Die Kunsteisbahn Kandersteg ist ideal zum Skaten und Eisstockschießen. Rund um das Dorf und zwischen Blausee und Gemmi Pass finden Winterwanderer ihr Wegenetz. Für Eiskletterer gibt es das Kander Valley und für Angler gibt es im Winter Eisfischen.